Radelmarkt in der Festhalle Langenbrand

Der Rad- und Motorsportverein Langenbrand veranstaltet am kommenden Samstag, den 9. März seinen alljährlichen Gebrauchtfahrradmarkt in der Festhalle Langenbrand. Ab 9 Uhr können Fahrräder, Fahrradzubehör, Radbekleidung sowie Inline-Skates und Tretroller in der Festhalle Langenbrand zum Verkauf abgegeben werden. Zwischen 10 und 12 Uhr findet dann der Verkauf statt, bei dem fachkundige Vereinsmitglieder mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass vor allem Kinder- und Jugendräder, aber auch Tourenräder und hochwertige Mountainbikes im Angebot sein werden. Nicht verkaufte Artikel bzw. die Verkaufserlöse können dann von 12.00 bis 13.00 Uhr abgeholt werden.
Der Erlös des Radelmarkts sowie des Kaffee- und Kuchenverkaufs kommt der Jugendabteilung des RMSV Langenbrand zugute.

Kommentare sind geschlossen.